beREICHernd.ch

 

 

smoveyNEWS

smoveyNEWS 12-16

Wir sind zurück von der Seminarkreuzfahrt rund ums Kap Horn mit
Dr. Ruediger Dahlke und Dr. Ingfried Hobert.

Herrliche Landschaften mit spannenden Landausflügen wechselten sich ab mit interessanten Seminartagen zum Thema „Ethno Medizin“ und „Säulen der Gesundheit“.

Natürlich trainierten wir auf dem Schiff mit den Smoveys und begeisterten Menschen mit Smovey. Auf der Norwegian Sun auf Deck 6 hatte es eine
480 m Strecke für den smoveyWALK.

Eine Reisebeschreibung ist nachfolgend auf der Seite.

Unsere Geschenkidee zu Weihnachten „Gesundheit schenken“ mit einem smovey.
Bewegung ist eine Säule der Gesundheit :-)


Bestellungen unter smoveyBESTELLUNG

Unser nächstes SmoveyInfoTraining zum 70. Geburtstag von Salzhans ist am Donnerstag 15. Dezember.
Das SmoveyInfoTraining ist für Kunden von uns kostenlos. Sonst 10 CHF und mit Smovey Miete 15 CHF.

Die VollmondKlang Meditation findet statt am Dienstag 13. Dezember.






















Nach der Ankunft und der Besichtigung von Santiago de Chile ging es ans Meer nach Valparaiso. Da wartete das Kreuzfahrtschiff auf uns. Nach der Einschiffung und einem Seetag machten wir den ersten Landausflug in Puerto Mont, der Erholungsort in Chile’s See Gegend – im Land der grünen Stromschnellen, Wasserfälle und Landschaften mit dem Vulkan Osorno, welcher sehr oft mit dem Mount Fuji verglichen wird.

Der zweite Landausflug führte uns nach Puerto Chacabuco. Nachdem wir am Pier in Puerto Chacabuco abgeholt wurden, fuhren wir auf der berühmten Carretera Austral in Richtung Coyhaique. Von Anfang bis Ende wird die Straße als eine der schönsten Strecken in der Welt benannt. Sie führt vorbei an alten Wäldern, Farmen und türkisgrünen Flüssen. Auf dem Weg nach Coyhaique passierten wir den Naturpark Rio Simpson. Die Landschaft ist von der Zivilisation weitgehend unberührt  und so bilden der Simpson River auf einer Länge von 45 km und seine Umgebung ein wahres Naturparadies.

Nach dem Eintritt in die Magellan Strasse bildete Punta Arenas den dritten Landausflug in Chile, wiederum ging es mit den Tenderboten an Land. Mit dem Besuch einer typisch patagonischen Estancia machten wir eine Reise in die Vergangenheit auf den Spuren der Pioniere, die diese wilde Gegend entdeckten. Ein einheimischer Landarbeiter zeigte uns seine Künste im Schafschuren. Auf dem Museumsschiff, einem massstabsgetreuen Nachbau des berühmten Schiffes, mit dem Magellan die Welt umsegelte, konnten wir uns wie ein echter Seefahrer fühlen und das ganze Schiff erkunden.

Nach der Durchquerung der Beagle Kanals und der Sicht auf 5 Gletscher, benannt nach den Nationen der früheren Seefahrer, erreichten wir nach einer Woche Ushuaia / Argentinien, die südlichste Stadt der Welt. Sie bildet das Tor zur Tierra del Fuego (Feuerland). Wir betraten im Nationalpark eine faszinierende Landschaft voll blauer Seen, schneebedeckter Berggipfel, wüstenartigen Ödlandes, ausgedehnter Kiefernwälder und einer überraschend artenreichen Tierwelt. Die unberührte Wildnis gab uns das Gefühl, am Ende der Welt zu sein. In Lapataia Bay besuchten wir die Stelle, wo der Panamerican Highway, die längste Strasse der Welt endet!

Dann folgte am Sonntagmorgen um 7 Uhr ein weiterer Höhepunkt der Reise. Wir erreichten bei gutem Wetter und Wind das Kap Horn. Die Stelle, wo der Atlantik, der Pazifik und der antarktische Ozean sich treffen. Das Kap wurde das erste Mal von nicht Einheimischen Menschen am 29. Januar 1616 während einer privaten Erkundungsfahrt entdeckt. William Schouten, der Kommandeur der Verbindung, benannte das Kap „Cape Horn“ im Andenken an sein Heimatdorf.
Dank starkem Wind mussten wir erst über zwei Stunden warten, bis die Landung mit den Tenderboten auf den Falkland Inseln möglich war. Der verkürzte Ausflug brachte uns dann nach Port Stanley. Die Falkland Inselgruppe ist mit Wundern der Natur beschenkt: Pinguine, Robben und die Schönheit der Blumen. Unser Besuch auf den geschichtsträchtigen Falklandinseln stand ganz im Zeichen der englischen Tradition und der stürmischen Natur inmitten der Inselwelt. Wir hatten die Gelegenheit bei einer Wanderung am Meer, eine kleine Gruppe von Magellan Pinguinen zu beobachten.

Der nächste Ausflug in Puerto Madryn / Argentinien brachte uns auf die Halbinsel Valdes. Die Halbinsel Valdés ist ein Reservat für Tiere, einzigartig in der Welt. Die Halbinsel ist ideal, um Wale, Pinguine, dunkle Delphine, Seeelefanten und Seelöwen, Vögel zu beobachten. Es ist einer der wenigen Orte, an welchem riesige See-Elefanten auf dem Festland ihre Jungen gebären. Da sie sich an den langen Stränden herumtümmeln, konnten wir uns ihnen in Abstand nähern oder sie von den Aussichtspunkten aus beobachten.

Nach einem weiteren Seetag legten wir am Freitag in Montevideo, der Hauptstadt von Uruguay an. Die im süden Uruguays gelegene Hafenstadt besticht durch ihren südamerikanischen Charme und ihr wunderschönes Flair. Nach einer Stadtrundfahrt und der Besichtigung des Plaza de Armas erholten wir uns einige Kilometer ausserhalb der Stadt an einem Badestrand.

Am Samstagmorgen legten wir nach unserer 14 tägigen Cruise im Hafen von Buenos Aires an und verliessen die Norwegian Sun wieder. Das Wochenende verbrachten wir in der frühlingshaften Stadt Buenos Aires. Bevor wir am Montag nach Tigre in das Delta und Naherholungsgebiet fuhren. Mit einer Flussfahrt und einem feinen Mittagessen nahmen wir Abschied von Argentinien und wurden mit dem Bus zum Flughafen gebracht.


smoveyNEWS 11-16

Bericht unserer smoveyTOUR ins Ennstal und Steyr-Land

Unser Ziel war ein geschichtsträchtiger Ort, Grossraming im Ennstal.
Der Geburtsstätte von smovey und dem Wohnort von Salzhans, dem smoveyERFINDER. Im Landgasthof Kirchenwirt übernachteten wir. Vor dem Nachtessen machten wir einen smoveyWALK durch Grossraming. Bei diesem Spaziergang wurden wir mehrmals auf smovey angesprochen. Autos hupten und uns wurde zugewunken. Die Wirtin sagte uns: wir sollen doch den Salzhans besuchen, das ist für ihn eine grosse Freude.

Am nächsten Tag ging es weiter ins Ennstal nach Weyer, dem Produktionsort von smovey. Die smoveys werden von beeinträchtigten Menschen in einer Integrationswerkstatt gefertigt. Wir konnten uns jeden Produktionsschritt anschauen und Fotos machen ausser von den Maschinen das ist Betriebsgeheimnis. Wir erlebten eine interessante Tour durch die Produktion und sehr hilfsbereite Mitarbeiter.

Von Weyer fuhren wir wieder nach Grossraming zum Gasthof Salzwimmer. Was für ein Zufall, Salzhans wollte gerade mit dem Auto losfahren. Wir haben ihn angesprochen und sind dann spontan ins Cafe gegangen. Voller Freude erzählte er uns die smoveyGESCHICHTE.

Weiter ging es nach Steyr in den smoveyOFFICE, den wir nur aus Fotos und Videos kannten.

Der Abschluss der smoveyTOUR war in Bad Schallerbach, Veranstaltungsort der smoveyCONVENTION-2016.

Aus gerippten Schläuchen und Kugeln enstehen smoveys











Weyer im Ennstal





Grossraming Besuch bei Salzhans





smoveyOFFICE in Steyr







Bad Schallerbach Veranstaltungsort der smoveyCONVENTION-2016










smoveyNEWS 10-16

Die diesjährige smoveyCONVENTION war in Bad Schallerbach / Österreich.
Einen Überblick gibt die neue Webseite smoveyCONVENTION


Einige Highlights:

  • der neue smoveyPOWER
  • Der Vortrag von Prof. Dr. Grzegorz Zurek über die Ergebnisse einer Pilotstudie an der Medizinischen Fachhochschule in Opole/Polen.
    Die Pilotstudie war sehr erfolgreich und eine Studie wurde initiiert
  • Der Vortrag und die Bewegungsimpulse von Christiane Sasse
  • Die Vorführung des smoveyPOWER mit Allmande Belfor war gewaltig
  • Ein genussvoller Abend mit Awards und dem Sänger Waterloo

Unser nächstes SmoveyInfoTraining mit der Vorstellung smoveyPOWER ist am Dienstag 8. November

Die VollmondKlang Meditation findet statt zum Supervollmond am
13. und 14. November.

smoveyNEWS 09-16

Wir haben sie!

Die neuen smoveyPOWER: in grün mit 4 Kugel und in schwarz mit 6 Kugeln.


Sie wurden lanciert auf der smoveyCONVENTION-2016 in Bad Schallernbach.



Der smoveyPOWER wurde speziell für das Kraft- und Lauftraining entwickelt und bietet mit der Konzeption der durchlaufenden Kugeln noch vielseitigere und flexiblere Übungsvarianten. Es entwickeln sich ganz neue Möglichkeiten des Trainings und des Spass erleben. Lass deiner Fantasie freien Lauf und probiere den smoveyPOWER aus.  

Bestellung in unserem Webshop oder direkt bei uns:
shop.smovey.com/partner/CH00049

In den folgenden Videos ist der smoveyPOWER im Einsatz.



Ein erstes Video der smoveyCONVENTION-2016 ist online und zeigt
>>the world of smovey<<  

 


smoveyNEWS 08-16

Die neuesten Entwicklungen aus der smoveyPRODUCTION sind angekündigt!

Premiere der smoveyPRODUKTE ist auf der smoveyCONVENTION-2016
am 24. September in Bad Schallerbach.

Mehr dazu in den nächsten smoveyNEWS!!!














Dazu gibt es als Vorankündigung ein Video von Alamande Belfor auf Instagram.

smoveyPOWER with Alamande Belfor


Neu gibt es auf der smoveyWEBSEITE den smoveyTRAINER-FINDER

smoveyTRAINER-FINDER


Unser nächstes SmoveyInfoTraining ist am Donnerstag 29. September.
Das SmoveyInfoTraining ist für Kunden von uns kostenlos. Sonst 10 CHF und mit Smovey Miete 15 CHF.

Die VollmondKlang Meditation findet statt am 15. und 16. September. Ein schwingendes Erlebnis zum Entspannen und Geniessen.

Der nächste Lu Jong Kurs beginnt am 19. Oktober.

smoveyNEWS 07-16

Auf vielfachen Wunsch gibt es nun Musik zum Smoven!

smoveyMUSIC findest Du auf unserer Webseite unter: smoveyMUSIC

Mit Musik macht Smoven einfach mehr Spass und dann noch
"Harmonic tuned"!
Die smoveyMUSIC wurde "Harmonic tuned". Durch das Wechseln der Frequenz des Kammertons von 440 Hz auf 432 Hz ist die Musik harmonischer. Die Musik hat Auswirkungen auf unser Empfinden, das Bewusstsein und die Gesundheit. Die Frequenz von 432 Hz entspricht der kosmischen Ordnung und somit unserem Energiesystem.

Das erste Stück ist in Originalversion und in „Harmonic tuned“.
Vielleicht hörst Du den Unterschied?

smoveyNEWS 06-16

„Ausreden verbrennen keine Kalorien“

Dieser Spruch war als grosses Plakat über dem Eingang zu einem Fitnesscenter. Dazu passt auch folgender Spruch:

„Wenn Du Dir Gedanken über die Kalorien machst, stehe auf
und bewege Dich“ 

Am 11. Und 12. Juni haben wir uns in Chur weitergebildet. Bei der TOP Trainerin Riki Hörmann von der smoveyACADEMY mit smoveyBASIC und smoveyADVANCED. Einige Impressionen: 







Neu gibt es smoveDICHfit ein smoveyWALK auf dem Vitaparcour. Im Monat Juli und August komme ich ab 6 Personen im Umkreis von 30 km gerne vorbei für smoveDICHfit. Alles weitere gemäss Absprache.

smoveyNEWS 05-16

Die statistischen Zahlen der Gesundheitskosten der Schweiz aus dem Jahre 2014 wurden veröffentlicht.
Dies ist ein Markt von 71 Mrd. CHF oder 11.1 % des BIP (Bruttoinlandprodukt).
Runtergerechnet sind es 724 CHF im Monat pro Einwohner.

Vergleich der Gesundheitskosten:
Deutschland
328 Mrd. Euro, 11.0 % vom BIP, 337 CHF im Monat pro Einwohner
Österreich
36 Mrd. Euro, 11.2 % vom BIP, 371 CHF im Monat pro Einwohner

Und für die Statistikliebhaber ein BIP Vergleich (BIP pro Einwohner):
Schweiz 44‘301 Euro, Deutschland 34‘522 Euro, Österreich 35‘489 Euro

Erstaunlich, dass der Vergleich der Gesundheitskosten gemessen am BIP in der DACH Region ca. 11 % sind.

Was sind da einmalig 120 CHF für ein Paar Smovey im Verhältnis zu
724 CHF im Monat!!!


Was ist die Generation „Kopf unten“ oder „Head-Down-Generation“?




Ein Video dazu aus der ARD Mediathek:
http://www.ardmediathek.de/tv/hauptsache-kultur/Die-Head-Down-Generation-und-die-Folge/hr-fernsehen/Video?bcastId=3469854&documentId=31374864

Eine leichte Neigung des Kopfes erhöht bereits die Schwerkraft und die Belastung auf die Wirbelsäule.  

Diese Körperhaltung führt zu Nackenverspannungen und Faszienverkürzung. Dies kann einen Nackenschuss geben, analog zu einem Hexenschuss im Lendenwirbelbereich. Eine weitere Folge ist Migräne (Hexenschuss der Halswirbelsäule).

Darum ist wichtig, immer mal wieder die Körperhaltung zu überprüfen und zu korrigieren.
Auch beim Smoven, einen kurzen Blick in den Spiegel oder einfach sich ein Feedback einholen zur Körperhaltung.

Am 25. Mai ist der Welt-MS-tag. Bei Multiple Sklerose zeigt Smovey viele positive Wirkungen. Bei Interesse sende ich Dir gerne die Erfahrungsberichte.

Was passiert während der Klangmeditation mit Deinen Zellen und Deinem Körper?
Wir bestehen zu ca. 60 % aus Wasser und dies kann in Schwingung geraten.
Hier ein Film mit einem Experiment. Die Klangschale ist mit Wasser gefüllt, wird angeschlagen und schau was passiert?

smoveyNEWS 04-16

Zum Muttertag was Besonderes schenken:
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN FÜR JEDEN TAG!

Welt-Parkinson-Tag
ZDF Morgenmagazin
Prof. Wolfgang Oertel warnt vor Parkinson und hofft auf mehr Aufmerksamkeit.  "Die Krankheit verdoppelt sich, weil wir älter werden. Wir müssen etwas tun, dass die Krankheit verzögert wird".

Der Link zur Sendung mit guten Hinweisen zur Früherkennung:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/446#/beitrag/video/2714250/%22Parkinson-Erkrankungen-verdoppeln-sich%22

AOK Baden-Württemberg, die grösste Gesundheitskasse Deutschlands, anerkennt Smovey und bietet Kurse an.

AOK Baden-Württemberg Smovey
Smovey-bleib gesund-AOK_BW.pdf (363.27KB)
AOK Baden-Württemberg Smovey
Smovey-bleib gesund-AOK_BW.pdf (363.27KB)


smoveyNEWS 03-16

Nütze die aktive Kraft des Frühlings für Dein Smovey Training.

Einige Smovey Trainingseinheiten findest Du neu auf unserer Webseite unter smoveyTRAINING

Sehr empfehlenswert ist der Trainingsblock 4 mit Christiane Sasse. Bei Christiane haben wir einige top Ausbildungen besucht. 

Rechtzeitig vor dem Welt-Parkinson-Tag am 11. April veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) nach vierjähriger Arbeit die vollständig überarbeitete und erweiterte S3-Leitlinie „Idiopathisches Parkinson-Syndrom“ (IPS).
Hier ein Auszug daraus:
<<Eine Empfehlung der höchsten Evidenzstufe erhält in der neuen Leitlinie in allen Phasen der Erkrankung die Physiotherapie mit Schwerpunkten wie Gangtraining, Gleichgewichtsübungen, Kraft- und Dehnungsübungen sowie Sturzprävention.>>

Da ist Smovey genau das richtige Trainingsgerät dazu!

Bei Parkinson fördert das tägliche Training mit Smovey die Lebensqualität.
Allgemein können durch das tägliche Bewegen in Zukunft massiv Gesundheitskosten eingespart werden.

Den kompletten Pressetext gibt es unter:
http://www.dgn.org/presse/pressemitteilungen/51-pressemitteilung-2016/3220-parkinson-krankheit-neue-leitlinie-fuer-diagnostik-und-therapie-veroeffentlicht

smoveyNEWS 02-16

In der Sendung Minisguard gibt es einen Bericht über Smovey auf der Skipiste in Rätoromanisch. Ab 5.50 gehts los.
http://www.rtr.ch/play/tv/minisguard/video/minisguard-dals-20-02-2016?id=37a0a0cc-d831-4925-a584-93b8e3fd6b99

Was heißt „Austherapiert“? – Aufgeben gilt nicht! Nach zehn Jahren Parkinson am Ende?
Ein interessanter Zeitungsbericht wie die Medikamentenanpassung zu Hause vorgenommen wurde. Detlev Friedriszik hat seine Übungen daheim im Wohnzimmer durchgeführt. Per Videoübertragung konnte sich der behandelnde Arzt ein Bild vom Behandlungsfortschritt machen.
Dies ist auch ein guter Einblick wie Telemedizin funktioniert. Die Telemedizin ist diesem Fall ein günstigere Methode als ein Klinikaufenthalt. Dies haben bereits Krankenkassen erkannt und übernehmen die Kosten.
https://www.nno.de/2016/02/was-heisst-austherapiert-aufgeben-gilt-nicht/

Was ist besser: Sport oder Meditation?
Nach einem langen, anstrengenden Tag kann die Frage aufkommen: Lieber zum Sport oder doch meditieren? Zwei so unterschiedliche Entspannungstechniken scheinen nur auf den ersten Blick verschieden.
Dr. Frank Meyer erklärt uns warum sie es nicht sind und was die beiden mit Achtsamkeit gemeinsam haben.

smoveyNEWS 01-16

smoveySKI
Ein Video vom 2. Smovey Skitag in Flachau mit ÖSV-Trainer Wolfgang Peer und smoveyERFINDER Johann Salzwimmer.


Der Schlüssel zum Schmerz ist die Atmung. Bei Schmerzen schränken wir die Atmung ein, wir halten die Luft an und dies führt zu Verspannungen.

Von Vorteil ist bei Schmerzen und beim Smoven eine tiefe Bauchatmung oder Zwerchfellatmung. Dadurch werden die inneren Organe massiert und angeregt.

Noch besser wäre eine Yoga-Atmung die aus drei Teilen besteht, der Hochatmung, mittlere Atmung und der Tiefenatmung. Bei dieser Atmung werden die ganzen Lungen bis zur Spitze mit Luft und Lebensenergie (Prana, Ch, Ki, Orgon, Mana, usw.) gefüllt.

Atem ist Leben, ein frei fliessender Atem wirkt sich auf das körperliche und seelische Wohlbefinden aus.

Der Atem ist wie ein Schwungrad eine Maschine, eine zentrale Lebensfunktion der Körper, Seele und Geist beeinflusst.

smoveyNEWS 12-15

Immer wieder berichten uns Kunden, wie durch das Bewegen mit Smovey Schmerzen geringer werden und mit der Zeit verschwinden. Eine neue Studie belegt, dass Sport zu einem Anstieg von entzündungshemmenden Immunzellen führt. „Die Forschungsergebnisse der Studie tragen daher entscheidend zum Verständnis der positiven Effekte körperlicher Aktivität für die Gesundheit des Menschen bei“.

Haltung bewahren! Wie die vermeintlich ungefährliche Arbeit im Büro die Gesundheit beeinträchtigen kann. Artikel aus der AZ.
Du kannst auch einfach eine Pause machen und Dich mit den Smoveys bewegen.

Das lange Sitzen hat auch eine Auswirkung auf unsere inneren Organe. Hier eine gute Darstellung.

Am Mittwoch 6. Januar starten wir mit smoveySkiFit. Eine Stunde Bewegung mit dem Smovey. Fit durch den Winter mit Smovey, so macht Skifahren / Langlauf mehr Spass und senkt das Verletzungsrisiko. Natürlich auch für Nicht Wintersportler gesund.

Unser nächstes SmoveyInfoTraining ist am Dienstag 19. Januar. Du bist herzlich eingeladen unter dem Motto: Gemeinsam trainieren macht mehr Spass!

Für Kurzentschlossene, die nächste AdventsKlang Meditation ist am Sonntag 20. Dezember. Ein schwingendes Erlebnis zum Entspannen und Geniessen. Die VollmondKlang Meditation findet statt am 24. Januar.

Lu Jong, tibetisches Heilyoga oder tibetische Heilbewegungen haben die Wurzeln in der tibetischen Medizin und wurden schon vor ca. 8000 Jahren von den Eremiten im Himalaya zur Gesundheitsvorsorge angewandt. Unser Kurs beginnt am Donnerstag 7. Januar.

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben beschwingte Festtage
und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Der Link zu den Festtagsgrüssen und unserem Kalender 2016

smoveyNEWS 11-15

Der Film „Die herzkranke Gesellschaft“ läuft am 20. November auf 3SAT. Er wirft einen kritischen Blick auf das Herzthema. „Millionen Menschen nehmen Blutdrucksenker, aus Angst vor Herzinfarkt oder Schlaganfall. Herzmedikamente werden immer öfter verschrieben. Nutzt das wirklich den Patienten?“

Der Film zeigt gut wie Sport die Senkung des Blutdrucks unterstützt: „Bewegung fördert die Heilung des Herzens“. Wichtig ist auch den Parasympathikus zu „trainieren“ mit Entspannungstechniken: Smovey, Lu Jong, Massage, Klang usw.

Der Film ist auch auf Youtube.

„Neurodegenerative Erkrankungen lassen sich mit Bewegungstherapie zwar nicht heilen, aber der Verlauf lässt sich deutlich verzögern. Das zeigen neue Ergebnisse zur Bewegungstherapie bei Parkinson, aber auch bei Multipler Sklerose, die auf dem Deutschen Sportärztekongress 2014 vorgestellt worden sind“. Der Link zum Bericht.

Ein Fazit des Berichtes: „Je früher mit Bewegung und Sport begonnen wird, desto besser. Zur Parkinson-Therapie aber gehört es wie das Frühstück zum Start in den Tag.“

Der Smovey ist ein wunderbares und bewegendes Weihnachtsgeschenk!



Im November schenken wir Dir das Porto bei einer Bestellung.

smoveyNEWS 10-15

Neu gibt es eine smoveyAPP
Du kannst sie kostenlos downloaden im app store und für Android bei Google play.


Neu findest Du auf der Webseite die Feedbacks zum Smovey.
Gerne nehmen wir auch Dein Feedback entgegen.

Das Symposium „Neue Wege gehen“ vom 24. und 25. Oktober war ein schöner Erfolg. Mit Eugen Munz und Natalie Munz belegten wir gemeinsam einen Stand. Viele Besucher kamen mit Smovey in Kontakt und Resonanz.

 


 









Wir feiern 2 Jahre smoveyCOACH! Dazu haben wir eine Präsentation erstellt.

smoveyNEWS 09-15

Wir sind gerade zurück von der smovey-CONVENTION-2015 in Zell am See.

Es waren zwei spannende Tage mit vielen News und Unterhaltung. Nach nun 2 Jahren als smoveyCOACH haben wir den Erfinder von Smovey Johann „Salzhans“ Salzwimmer live erlebt. Er hat uns aus seinem Buch vorgelesen „Die Macht der Pause, Mit Misserfolg und Krankheit zum Erfolg!“. Ein bewegender Moment für uns.

Gerda Delaunay ist die neue Geschäftsführerin von Smovey. Gerda ist eine initiative und erfahrene Smovey Ausbildnerin. Thomas hat sie im Sommer erlebt beim smoveyENERGETIK Workshop. Toll eine solche Frau neu an der Spitze der der Smovey GmbH zu wissen. Wir sind gespannt auf die Neuerungen.


 



Come together Performance






 

Alexander Hartmann


Alexander Hartmann





 

Salzhans

 






 

Gerda Delaunay

 







 

smoveyFAMILIE mit Salzhans

 


 

smoveyCHOREO von Helga Part 1

 


 

smoveyCHOREO von Helga Part 2

 


 

Gerda Delaunay

 

smoveyNEWS 08-15

Wir sind sanft angekommen nach unserer Reise in Tibet, dem Dach der Welt.

Einer der Höhepunkte der Reise war die Umrundung des Heiligen Berges Kailash mit den Smoveys. Der Kailash ist einer der mystischsten Berge Asiens. Er hat eine Höhe von 6638 m und wurde aus Respekt noch nie bestiegen. Wir haben den Kailash in 3 Etappen umrundet von 21 km, 19 km und 12 km. Am 2. Tag sind wir nach der Übernachtung auf 4900 m zum Dolma La Pass auf 5636 m hochgestiegen. Sichtlich erschöpft genossen wir im Schnee das Gipfelerlebnis.

Kailash, Dolma La, 5636 m



Mit einem täglichen Smoveytraining während der Reise und unseren selbst hergestellten Magnesiumprodukten war es möglich diese Höchstleistung zu erreichen. 

Siehe dazu auch ein Interview von Reinhold Messner im GEO Magazin

Ganze NEU auf Youtube, ein Film über die ERSTE smoveyGEMEINDE Österreichs, Bad Waltersdorf.


Auch schon mal versucht die Fusssohlen abzurollen? Dies ist eine Wohltat nach einen Tag auf den Beinen oder nach einer Wanderung. Dadurch werden die Fussreflexzonen massiert und eine wohltuende Entspannung setzt ein.  






                                        


   








Karte
Anrufen
Email
Info