beREICHernd.ch

 

 

Hormonwirksame Chemikalien

Phthalat und Bisphenol A

Phthalat (Weichmacher) und Bisphenol A sind hormonwirksame Chemikalien. Diese Chemikalien können wir Hormone im Körper wirken. Sie gelangen über den Atem, die Haut, Nahrungsmittel und Getränke in den Körper. Viele Studie zeigen, dass die Umwelthormone zu Krankheiten führen wie: Brust- und Hodenkrebs, Fruchtbarkeitsstörungen, Diabetes, Fettleibigkeit, Verhaltensstörungen und Lernproblemen.

Neuste Forschungen ergaben, dass der Anteil ungesättigter Fettsäuren im Blut unter Phthalat-Einwirkung zunahm und der Glukosestoffwechsel gestört war.

Kinder, deren Mutter hohe Phthalat Werte im Körper aufwiesen, hatten einen niedrigen IQ (Intelligenzquotienten).

Ziel sollte es sein diese Stoffe zu reduzieren oder noch besser der Gesetzgeber verbietet diese.

Karte
Anrufen
Email
Info